Haus für Kinder

In einem „Haus für Kinder“ können Kinder bis 10 Jahren in einer Gruppe altersübergreifend gemeinsam betreut werden.

Das ursprüngliche Ziel des Vereins „Familiendorf-Würzburg e.V.“ war die Gründung einer solchen KiTa. Geplant war eine Gruppe mit 15 Kinder in einem Altern von 1 bis 6 Jahren. Da es uns an geeigneten Räumlichkeiten mangelte lernten wir (aufgrund des Kindergarteneintritts unserer Kinder) Waldkindergärten kennen und lieben.

Die Betreuung von Kindern in Waldkindergärten sehen wir als sehr positiv und erstrebenswert, denn es schafft eine enorme Liebe zur Natur und diese stellt einen idealen Ort da um Kinder in ihrem Forscher- und Abenteuerdrang zu begegnen.

Jedoch gestaltet sich die Betreuung von unter 3-Jährigen Kindern schwierig, v.a. da dies von diversen Ämtern abgelehnt wird. Hinzu kommen witterungsbedingte Unwegsamkeiten, die für U3-Jährige sehr belastend sein können.

Deshalb wollen wir unser ursprüngliches Vorhaben einer Familiendorf-KiTa nicht aufgeben und suchen weiter nach geeigneten Räumlichkeiten für die Betreuung von 15 Kindern im Alter von 1-6 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.